Reporter in Aktion: Ein Tag als Baumpfleger

Am 05.06.2017 veröffentlicht

Wenn das Wetter schön ist, sitzen wir ja am liebsten draußen - und wenn die Sonne zu sehr knallt, suchen wir uns ein schattiges Plätzchen unter einem Baum. Aber das kann gefährlich sein, wenn zum Beispiel tote Äste runterfallen. Zum Glück gibt es Baumpfleger wie Andreas Rode, der es gar nicht erst soweit kommen lässt. Unser Kollege Rafael Fleischmann hat ihn einen Tag bei seiner Arbeit begleitet und ist auch mit aufgestiegen.

Empfohlene Kanäle
Kommentare