Respekt digital - Schulprojekt gegen Hass und Hetze

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Für viele Jugendliche ist es ja total normal, Fotos oder Erlebnisse von sich in sozialen Netzwerken zu posten. Und genauso ist es leider alltäglich, dass viele auch Hasskommentare oder sogar Drohungen erhalten. Deshalb gibt es nun die hessische "Respekt-Kampagne". Sie will Schülern zeigen, was Hasstiraden im Netz anrichten können. Fabiana Hilmer hat Schüler in Kasseler getroffen.

Weitere Beiträge zum Thema Repekt:

Helden des Alltags gesucht

Schüler komponieren Rap Song über Respekt

Hessische Kampagne für mehr miteinander

Empfohlene Kanäle