Bereits zum 23. Mal wird Wolfram Kons den 24-stündigen RTL-Spendenmarathon starten. (Foto: RTL/Frank W. Hempel)

Der RTL Spendenmarathon: 8.604.481 Euro Spenden sind zusammengekommen

 

Beim 23. RTL-Spendenmarathon konnten 8.604.481 Euro an Spenden eingesammelt werden. Insgesamt ist seit dem ersten RTL-Spendenmarathon 1996 eine Gesamtspendensumme von mehr als 170 Millionen Euro, zusammengekommen.

Am 22. November 2018 startete Wolfram Kons live um 18 Uhr zum 23. Mal den RTL-Spendenmarathon. Nach dem Start wurden bei der längsten Charity-Sendung im deutschen Fernsehen die RTL-Zuschauer rund um die Uhr zu Spenden aufgerufen.

Paten und Projekte 2018

Alle Beträge, die im Rahmen des RTL-Spendenmarathon gesammelt werden, werden von der "Stiftung RTL – Wir helfen Kindern e.V." verwaltet und an die ausgewählten Kinderhilfsprojekte weitergeleitet. Für die Spendenmarathon-Projekte steht je eine prominente Persönlichkeit Pate. Der Pate begleitet das Projekt von Anfang bis Ende, besucht die betroffenen Kinder und ruft beim RTL-Spendenmarathon zum Spenden auf.

In diesem Jahr werden unter anderem die Projektpaten Ann-Katrin Kramer und Harald Krassnitzer, Valentina und Cheyenne Pahde, Jasmin Wagner, Wincent Weiss sowie Birgit Schrowange, Uschi Glas und Jorge González live im Studio von ihren Besuchen bei den bedürftigen Kindern berichten.

 

Themen
Kommentare