Neues Verfahren aus Rüsselsheim: Schmerzfreie Hüft-OP an nur einem Tag

Am 20.08.2020 veröffentlicht

In Deutschland werden jedes Jahr etwa 200.000 Hüft-Operationen durchgeführt - in der Regel ein schmerzhafter und vor allem sehr langwieriger Eingriff. Dass das auch einfacher und vor allem mit weniger Schmerzen funktioniert, beweist jetzt ein Orthopäde an einer Klinik in Rüsselsheim.

Der Orthopäde Manfred Krieger wendet als deutschlandweit erster Mediziner ein neues Verfahren bei Hüft-OPs an. Es soll den Patienten nicht nur lange Aufenthalte im Krankenhaus ersparen, sondern auch Schmerzen. Mareike Luft und Stephan Richter berichten.

Empfohlene Kanäle