Nur Schrank und Bett schaffte der 8-Jährige nicht aus dem Fenster zu werfen.

Schnelles Aufräumen: 8-Jähriger aus Eschwege wirft Spielzeug aus dem Fenster

Spielsachen aufräumen kann schon lange dauern – muss es aber nicht! Das dachte sich wohl ein 8-Jähriger aus Eschwege, der seiner kleinen Schwester zeigen wollte, wie schnell man so ein Zimmer aufräumen kann: Kurzerhand warf er fast sämtliche Gegenstände aus dem geöffneten Zimmerfenster.

Während die Eltern im Wohnzimmer saßen und laut Musik hörten, zeigte der Junge seiner zwei Jahre alten Schwester, wie schnell man doch eigentlich aufräumen kann. Der 8-Jährige warf sämtliche Gegenstände aus dem geöffneten Zimmerfenster auf die Eschweger Innenstadt. Lediglich das Bett und den Schrank schaffte er nicht zu "entsorgen".

Einige der Gegenstände fielen auf zwei vor dem Haus geparkte Fahrzeuge, die dadurch beschädigt wurden. Der entstande Schaden wird auf 4.500 Euro geschätzt. Die Eltern haben von der ganzen Aktion nichts mitbekommen

 

 

Themen
Kommentare