Schock nach Steinwurf

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Henriette Freudenstein war spät abends mit ihrem Auto auf dem Weg nach Hause, als es plötzlich knallte: Unbekannte hatten einen Stein auf das Fahrzeug geworfen. Zum Glück ist nicht mehr passiert, aber der Schreck ist natürlich groß... Sarah Thoemmes und Lucas Reichmann haben mit der jungen Frau gesprochen.

Zeugen gesucht

Hinweise bitte an die Polizeidirektion Main-Taunus 5,0 - Zeilsheimer Str. 59 in Hofheim - Telefon:06192 20790.

Tatzeit: Nacht von 22. auf den 23. April 2017 um ca. 1 Uhr

Tatort: Hofheim - vermutlich wurde der Stein aus der Ecke "Am Römerlager" geworfen

Empfohlene Kanäle