Schulranzenparty: Den perfekten Ranzen finden

Am 20.03.2018 veröffentlicht

Dinosaurier, Feen oder Sterne – Schulranzen gibt es in so vielen Formen. Wie soll das eigene Kind da noch entscheiden können? Ein neuer Trend soll die Entscheidung der Kinder erleichtern und die Eltern weniger stressen.

Anprobieren, ausziehen, kurz überlegen und weiterstöbern. Auf der Schulranzenparty in Frankfurt werden Kinder und Eltern bei der Wahl des richtigen Rucksacks beraten. Das Schulranzen- und Schulrucksack-Fachgeschäft Lassners führt dafür spezielle Anproben durch. Im Geschäft wird nach der bestmöglichsten Passform geschaut und auch auf die optischen Wünsche der Kinder eingegangen – so, dass auch am Ende die Eltern und das Kind zufrieden mit der Auswahl sind.

Worauf muss ich achten?


- achten Sie auf breite Tragegurte
- überprüfen Sie, ob der Deckel leicht zu schließen ist
- der Rückenteil sollte stabil und gut gepolstert sein
- der Ranzen sollte ohne Inhalt nicht mehr als 1,2 Kilogramm wiegen
- lassen Sie sich beraten und nehmen Sie sich viel Zeit
- Ihr Kind sollte möglichst viele Modelle anprobieren

Wenn sich Ihr Kind entschieden hat und Sie mit der Auswahl zufrieden sind, kann das neue Schuljahr endlich kommen. Davina Tuppeck-Gehlhar und Luisa Vollmert waren bei der Schulranzenparty in Frankfurt dabei und haben die Eindrücke vor Ort eingefangen.

Empfohlene Kanäle