Schutz für Senioren: Die etwas andere Kaffeefahrt

Am 02.08.2017 veröffentlicht

Kaffeefahrten gibt es schon ewig, die Idee funktioniert aber immer noch. Das Ziel der meisten Touren: überteuerte und nutzlose Dinge zu verkaufen. Trotzdem machen jährlich rund fünf Millionen Deutsche solch eine Fahrt. Um vor allem Senioren besser zu schützen, bietet die Polizei in Frankfurt Kaffeefahrten der etwas anderen Art an. Jakob Paßlick ist mitgefahren.

Empfohlene Kanäle
Kommentare