Der Kampf mit der Schlafsucht: Gabriela Deneke leidet an Narkolepsie

Am 16.01.2019 veröffentlicht

Die 40-jährige Gabriela Deneke stößt mit ihrer Erkrankung immer wieder auf Unverständnis. Sie leidet an Narkolepsie. Die Symptome der Schlafkrankheit haben großen Einfluss auf ihren Alltag. Gabriela schläft von jetzt auf gleich ein – das letzte Mal ist ihr das an der Supermarktkasse passiert. Verena Schmale und Frank Caspers haben die zweifache Mutter besucht.

Über 20 Jahre wusste Gabriela Deneke aus Mücke im Vogelsberg nicht was mit ihr los ist und fand sich mit der bleiernen Müdigkeit ab. Ihr Umfeld reagierte mit gemischten Gefühlen – viele unterstellten ihr, dass sie faul und unmotiviert sei. Mit der Diagnose kann die Altenpflegerin nun professionelle Hilfe an einer Klinik in Schwalmstadt beanspruchen. Medikamente helfen ihr dabei, die umgangssprachliche "Schlafsucht" zu mildern. Jetzt kann sie sich sogar über einen neuen Job als Altenpflegerin freuen. Kollegen und Chefs zeigen Verständnis für ihre Erkrankung.

Wie es sich mit der Narkolepsie lebt und was Gabriela Deneke gegen die Krankheit unternimmt, sehen Sie im Video.

Empfohlene Kanäle