Tierische Therapeuten: Kuh-Kuscheln in Sindlingen

Am 10.09.2019 veröffentlicht

Seelenruhig traben die Kühe Benny und seine Freundin Helenchen über die Glückswiese in Sindlingen. Sie schnuppern, schauen neugierig durch die Gegend - und werden gestreichelt und umarmt. Denn: Kuh-Kuscheln soll uns Menschen beruhigen und unseren Stress mildern.

Auf der Glückswiese von Inhaberin Isabell Müller-Germann leben Pferde, Schafe, Ziegen, Enten, Gänse, Hühner und eben auch Kühe. Kuh-Kuscheln, oder auch Cow-Cuddling genannt, ist ein Trend aus den Vereinigten Staaten. Da die Tiere sehr ruhig und freundlich sind, sollen sie auch eine positive Wirkung auf Menschen.

Wir haben unseren Reporter Michael van Alst zu den Tieren geschickt. Seine Eindrücke vor Ort sehen Sie im Videobeitrag.

Weitere Informationen zur Sindlinger Glückswiese finden Sie auf der Internetseite.Termine sollten in etwa drei bis vier Tage im Voraus vereinbart werden. Sie können sich unter der 0176 80263098 melden.

Empfohlene Kanäle