Täter erfasst: Bewaffnete Männer überfallen Tankstelle in Sindlingen

Am 03.06.2019 veröffentlicht

Zwei bewaffnete Männer haben am vergangenen Samstag eine Tankstelle im Frankfurter Stadtteil Sindlingen überfallen. Die "Esso" in der Hoechster-Farben-Straße gehört der Frau von Frankfurts Ordnungs- und Sicherheitsdezernent Markus Frank (CDU). Gegen 13:30 Uhr betraten die beiden Täter, jeweils mit einer Pistole bewaffnet, die Tankstelle und bedrohten den Mitarbeiter an der Kasse.

Die Räuber hatten es auf das Bargeld abgesehen. Mit ebendiesem verließen sie wenig später die Tankstelle und traten die Flucht an. Die Frankfurter Polizei leitete umgehend umfangreiche Fahndungsmaßnahmen ein; leider ohne Erfolg.

Update

Die beiden Männer, die vor zehn tagen eine Esso-Tankstelle in Frankfurt Sindlingen überfallen haben, sind offenbar gefasst. Wie die Kripo jetzt mitteilt, konnte sie die zwei 15 und 18 jahre alten Männer festnehmen - beide sind dringend tatverdächtig. 

Empfohlene Kanäle