Indie-Pop aus Nordhessen: "Fullax" aus Spangenberg singen sich durch die Pandemie

Am 05.10.2020 veröffentlicht

Gerade für Musiker bringt die Coronapandemie erhebliche Einschnitte und Umsatzeinbußen mit sich. Umso glücklicher sind "Fullax" aus Nordhessen, dass sie nun endlich mal wieder einen Gig spielen können. Draußen, mit weniger Leuten und viel Abstand, aber das Feeling ist fast so wie früher. Unser Reporter Tim Ellrich hat die Musiker besucht und stellt sie in seinem Videobeitrag vor.

"Fullax" ist das nordhessische Wort für "Faulpelz". Faul sind Julian Giese und Jonas Hoppe aber ganz und garnicht. Erst vor Kurzem haben die Jungs aus Spangenberg ihr neues Album "Dann Dann Dann" veröffentlicht, die geplante Tour musste coronabedingt leider auf 2021 verschoben werden.

Mehr Informationen zur Indie Pop-Band aus Nordhessen gibt es auf Fullax' Facebook- und Instagram-Account.

Empfohlene Kanäle