Welcher kann's besser?: Spargelschäler im Test

Am 07.05.2019 veröffentlicht

Die Spargelsaison hat begonnen, und damit auch die leidige Frage: "Wie kann ich die leckeren Stangen am besten schälen?". Manche Supermärkte und Gemüsehöfe bieten inzwischen ganze "Schäl-Stationen" an, um das Leben ihrer Kunden ein wenig einfacher zu machen. Wer das aber lieber Zuhause machen möchte, dem wird im Handel eine Vielzahl an Schälern angeboten. Magdalena Gutsche hat vier davon getestet.

Für unseren Test treten folgende Schäler-Preisklassen gegeneinander an:

  • ein Spargelschäler für 4 Euro
  • ein Universal-Schäler für 10 Euro
  • ein Doppelschäler für 13 Euro
  • eine Schälmaschine für 21 Euro

Entscheidend war, wie ordentlich der Spargel geschält wurde und wie viel davon am Ende auf dem Teller landete. Das Ergebnis zeigen wir Ihnen im Video.

Empfohlene Kanäle