Die Ermittler versuchen, die Hintergründe der Auseinandersetzung zu klären. Foto: RTL-Archiv

Streit eskaliert: 19-jähriger stirbt in Bad Soden-Salmünster

Am späten Freitagabend eskaliert ein Streit zwischen zwei jungen Männern in Bad Soden-Salmünster. Der ältere der beiden stirbt. 

Bei einem Streit auf einem Parkplatz ist in Bad Soden-Salmünster im Main-Kinzig-Kreis ein 19-Jähriger getötet worden. Als mutmaßlicher Täter wurde ein 17-Jähriger vorläufig festgenommen, teilte die Staatsanwaltschaft Hanau am Samstag mit. Bei dem Toten handele es sich um einen Deutsch-Marokkaner, bei dem Tatverdächtigen um einen Deutschen.

Wie genau der 19-Jährige am späten Freitagabend gegen 22.40 Uhr zu Tode kam, soll eine Obduktion klären. Die Hintergründe seien noch unklar. Weitere Angaben wollte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft aus ermittlungstaktischen Gründen nicht machen. Zuvor hatte die Bild-Zeitung über die Tat berichtet. Dort heißt es, die beiden jungen Männer hätten sich um eine junge Frau gestritten.

Themen
Kommentare