Gast im Studio: Dr. Manuela Bohr zu Alkohol in der Schwangerschaft

Am 10.07.2020 veröffentlicht

Im Studiotalk mit unserer Moderatorin Tina Mattick spricht Dr. Manuela Bohr, Gynäkologin in Hanau, über Alkoholkonsum in der Schwangerschaft.

Der Konsum von Alkohol in der Schwangerschaft kann erheblichen Einfluss auf die Gesundheit des Kindes und dessen Entwicklung haben. Alkohol ist ein Zellgift, das ungehindert über das mütterliche Blut die Plazentaschranke durchdringt und das Ungeborene schwerwiegend und dauerhaft schädigen kann. Die daraus resultierenden Erkrankungen werden unter dem Begriff Fetale Alkoholspektrumstörungen (FASD) zusammengefasst. Bei konsequentem Alkoholverzicht während der Schwangerschaft ist FASD zu hundert Prozent vermeidbar.

Mehr Informationen unter:

Kein Alkohol in der Schwangerschaft

 

 

Empfohlene Kanäle