Bergwerk Willingen: Tauchen unter Tage

Am 20.03.2018 veröffentlicht

Nur mit Taschenlampe unter Wasser durch ein stockfinsteres Labyrinth: Für passionierte Taucher ist das Besucherbergwerk in Willingen das absolute Highlight.

Für Höhlentaucher Tom Bayer ist es ein Erlebnis der Superlative: Absolute Dunkelheit,  rund 50 Meter unter der Erde und von oben drückt der Berg mit Millionen Tonnen von Gestein. Anfang der 70er-Jahre wurde die Grube, in der ursprünglich Schiefer abgebaut wurde, geflutet und später für die Taucher aufbereitet. Doch ganz ungefährlich ist das nicht: Tauchen zählt zu den Risikosportarten und vor allem beim Höhlentauchen braucht man viel Erfahrung.

 

Empfohlene Kanäle