Thomas de Maizière bekämpft Internetkriminalität

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Schlimme Dinge passieren nicht nur von Angesicht zu Angesicht, sondern auch online im Internet. Vor kurzem waren sogar einige hessische Justizbehörden Ziele von Cyberangriffen. Die Attacken blieben erfolglos, denn die Kriminalität im Netz wird bekämpft - gebündelt von Gießen aus. Dort hat sich Bundesinnenminister Thomas de Maizière über die Arbeit informiert. Andreas Schopf und Lucas Reichmann berichten.

Empfohlene Kanäle