Tierischer Wahlkampf: Grüne gehen mit Lama auf die Straße

Am 18.09.2017 veröffentlicht | 1312 Aufrufe

Um Wähler von sich und ihrer Partei zu überzeugen, lassen sich die Kandidaten teilweise schon wirklich verrückte Dinge einfallen - wie Moritz Müller aus Lampertheim. Er will in den Bundestag und seine Wahlkampfhelfer sind zwei Lamas. Juliana Müller und Michal van Alst waren bei einer Tour dabei.

Empfohlene Kanäle
Kommentare