Tipps für Eltern: Umgang mit Albträumen der Kinder verbessern

Am 05.03.2018 veröffentlicht

Albträume sind selbst für Erwachsene manchmal ganz schön gruselig, doch für Kinder sind sie oft traumatisch und beschäftigen sie noch stundenlang. Eltern wissen: Hier hilft oft nur das Schlafen im elterlichen Bett. Jetzt könnte vielleicht etwas anderes helfen, denn die Frankfurter Autorin Beate Thieswald-Schlechter hat ein Buch geschrieben, in dem Eltern einige nützliche Tipps finden könnten. Michael van Alst hat sie getroffen.

Empfohlene Kanäle