Tödliche Teufelsaustreibung - Urteil für Familie des Opfers

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Im Prozess um eine tödliche Teufelsaustreibung in einem Frankfurter Hotelzimmer hat der Richter seine Urteile gefällt. Vor dem Landgericht in Frankfurt mussten sich fünf Mitglieder einer südkoreanischen Familie wegen Körperverletzung mit Todesfolge verantworten. Die Hauptangeklagte ist die 44-jährige Cousine des Opfers.

Empfohlene Kanäle