Quelle: Fritz Demel

Tödlicher Unfall auf A45: Auto rutscht bei Hammersbach unter LKW

Auf der A45 in Fahrtrichtung Gießen ist es heute Morgen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Mann kam dabei ums Leben. Die Autobahn wurde gesperrt, es kam zu langen Staus.

Der Unfall, an dem ein Lastwagen und ein Pkw beteiligt waren, hatte sich gegen 6.40 Uhr zwischen Altenstadt und Hammersbach ereignet, so die Polizei in Offenbach. Den genauen Unfallhergang müsse ein Gutachter klären. Fest steht lediglich, dass ein Pkw-Fahrer auf den Lkw aufgefahren ist. Das Auto hat sich im LKW verkeilt, der Mann verstarb noch an der Unfallstelle, der LkW-Fahrer aus Österreich blieb unverletzt.

Die Ursache für den Unfall ist noch unklar. Gutachter untersuchten am Morgen die Unfallstelle. Die Staatsanwaltschaft Gießen stellte zudem die beiden Fahrzeuge sicher. Derzeit sucht die Polizei nach Zeugen, die den Unfall beobachtet haben.

 

Themen
Kommentare