Dreiste Aktion: Unbekannter stiehlt Blumen von Grab

Ein Unbekannter Dieb entwendete Grabschmuck. Entsetzt musste eine Treburer Bürgerin am Sonntag um 11:00 Uhr feststellen, dass ein Blumenstrauß, den sie erst am Vortrag gegen 13:00 Uhr auf dem Grab eines Angehörigen hinterlassen hatte, gestohlen worden war.

Der Blumenstrauß wird wie folgt beschrieben: Rundes Gebinde in der Größe eines Esstellers, bei den Blumen handelte es sich um rote Rosen, sowie eine lilafarbene Anemonenart. Eingefasst war der Strauß mit lila Bast. Die Geschädigte beschreibt den Strauß als "echten Hingucker". Die Polizei Groß-Gerau bittet um Hinweise auf den oder die dreisten Diebe. Tel.: 06152 / 1750

Themen
Kommentare