Trübe Aussichten im Taunus: Anfänglicher Nebel bestimmt das Herbstbild

Am 15.11.2018 veröffentlicht

Unser Reporter hat sich heute auf den Weg zum Feldberg im Taunus gemacht. Auf der Fahrt ist die Sicht schon ziemlich eingeschränkt. Oben angekommen gibt es fröstelnde zwei Grad und die Sonne schafft es noch nicht so ganz, sich gegen die dicken Nebelschwaden durchzusetzen. Doch für einige Spaziergänger gibt es kein falsches Wetter, sondern nur die falsche Kleidung.

 

Empfohlene Kanäle