Überfall auf Volksbank: Polizei fahndet nach Bankräuber

Am 24.07.2018 veröffentlicht

Mitten am Tag überfällt ein Mann die Volksbank in der Frankfurter City. Anschließend flieht er mitsamt seiner Beute. Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise.

Am Dienstag um halb zwölf betritt ein unmaskierter Mann die Filiale gegenüber der Börse. Dem Bankmitarbeiter zeigt er einen Zettel, auf dem er eauf eine vermeintlich mitgefüphrte Waffe hinweist. Der Mitarbeiter händigt ihm Geld aus. Anschließend flüchtet der Mann mit seiner Beute Richtung Fressgass.

Der Mann soll zwischen 40 und 50 Jahren alt sein, sei etwa 1,70 Meter groß und habe dunkle Haare sowie einen Dreitagebart. Er habe ein südländisches Aussehen und eine Umhängetasche getragen.

Die Polizei bittet Zeugen um Hinweise und nimmt diese unter 069 - 7555 3 111.

Empfohlene Kanäle