Umgekippter Tiertransporter blockiert A45

Am 03.05.2017 veröffentlicht | 586 Aufrufe

Ein Tiertransporter hat für Staus auf der A45 gesorgt. Der mit Kühen beladene Lastwagen war in einer Baustelle bei Wetzlar ins Schleudern geraten. Ein Anhänger kippte dabei um, wodurch vier Tiere starben. Der Fahrer verletzte sich leicht. Die Polizei musste einen Teil der Herde umladen. Die A45 Richtung Hanau war zeitweise gesperrt.

Empfohlene Kanäle
Kommentare