Unser Kinotipp: Die Känguru-Chroniken

Am 04.03.2020 veröffentlicht

Was als Roman und Hörbuch ein riesiger Erfolg war, verspricht jetzt auch auf der Kinoleinwand ein Kracher zu werden: "Die Känguru-Chroniken" von Marc-Uwe Kling. Wir laden Sie ins Kinopolis Main-Taunus ein!

Gewinnen Sie mit uns zwei Tickets für die Vorstellung "Die Känguru-Chroniken" am Sonntag, den 08.03.2020 um 20.15 Uhr.

Um zu gewinnen, schicken Sie uns einfach eine Mail an hessenverlosung@rtl.de mit dem Betreff "Känguru", Ihrer vollständigen Adresse inkl. Telefonnummer. Einsendeschluss ist Freitag, der 06.03.2020 um 10 Uhr. Die Gewinner werden per Mail benachrichtigt. Viel Glück!

Wichtig: Die Tickets können nur im Kinopolis Main-Taunus eingelöst und nicht auf andere Kinos übertragen werden.

Teilnahmebedingungen für RTL Hessen-Gewinnspiele

Mehr zum Film:

Das Känguru zieht bei seinem Nachbarn, dem unterambitionierten Kleinkünstler Marc-Uwe, ein. Doch kurz darauf reißt ein rechtspopulistischer Immobilienhai die halbe Nachbarschaft ab, um mitten in Berlin-Kreuzberg das Hauptquartier der internationalen Nationalisten zu bauen. Das findet das Känguru gar nicht gut. Es ist nämlich Kommunist. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Den Rest kann man sich ja denken. Vier Nazis, eine Hasenpfote, drei Sportwagen, ein Psychotherapeut, eine Penthouse-Party und am Ende ein großer Anti-Terror-Anschlag, der dem rechten Treiben ein Ende setzen soll. Nach einer wahren Begebenheit. (Quelle: Verleih)

Start: 05.03.2020

Länge: 92 Minuten

FSK: ab 0 Jahren

Darsteller: Henry Hübchen, Rosalie Thomass, Dimitrij Schaad, Oskar Strohecker

Empfohlene Kanäle