Kulturamt Michelstadt

Unser Wochenend-Tipp: Michelstädter Bienenmarkt

In Michelstadt summen die Bienen. Der Bienenmarkt ist ein alljährliches Familienfest im Odenwaldkreis, immer zehn Tage über die Pfingstwoche hinweg. Bis zum 27. Mai locken Vergnügungsbuden, Fahrgeschäfte und ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein.

Ein fester Bestandteil des Bienenmarktes ist die Imkermesse mit Ausstellung und Verkauf von Bienenköniginnen und Imkereibedarf. Die bekannte Bienenversteigerung des Odenwälder Imkervereins und die Sondermünze, im Wert von 1Euro, gehören traditionell zum Bestandteil des Marktes.

Höhepunkte auf dem Michelstädter Bienenmarkt

Freitag, 18.05, 18 Uhr: Eröffnung des Bienenmarktes im Kellereihof. Anschließend Festzug zum Festgelände mit Freigabe des Vergnügungsparks.

Pfingstmontag, 21.05., 18 Uhr: Radrennen durch die Michelstädter Innenstadt

Donnerstag, 24.05.: Familientag auf dem Bienenmarkt

Freitag, 25.05., 18 Uhr: Bienenmarkt-Stadtlauf durch die Altstadt von Michelstadt

Sonntag, 27.05., 9 Uhr: Imkermesse und ab 13:30 Uhr: Blumenkorso durch die Straßen der Stadt

 

Öffnungszeiten:

Wochentags: 13:00 - 01:00 Uhr

Samstag und Sonntag: 11:00 - 01:00 Uhr

 

 

 

Themen
Kommentare