Unsere Ferientipps: Naturpark Habichtswald bei Wolfhagen

Am 30.07.2018 veröffentlicht

In der Ferienzeit stellt sich oft die Frage, was man mit der Familie unternimmt. Wenn Sie gerne wandern oder klettern, müssen Sie dafür nicht unbedingt in die Berge fahren, sondern können das auch in Hessen. Dieses Mal in unserem Ferientipp: der Naturpark Habichtswald im nordhessischen Bergland.

Der Habichtswaldsteig ist ein neuer Premiumwanderweg in Nordhessen. Entlang des Habichtswaldsteiges erfahren Wanderin und Wanderer zudem immer wieder Neues über die Welt der Märchen. Unerklärliche Phänomene, natürliche und kulturelle Erscheinungen waren und sind Quelle der Inspiration. Hier liegen die Wurzeln vieler Märchen der Brüder Grimm. Sie können außerdem die Burg erwandern und einen herrlichen Ausblick genießen. 

Die Weidelsburg ist Nordhessens größte Burganlage und liegt südlich von Ippinghausen im Landkreis Kassel. Sie ist eine von 20 ehemaligen Burgen des Wolfhager Landes. Sie war einst eine der bedeutendsten spätmittelalterlichen Burgen in Hessen – und Sie können jetzt die Geschichte der Burg über Lerntafeln oder einen ehrenamtlichen Helfer besser kennenlernen.

Öffnungszeiten:

Auf die Burg kann man zu jeder Tages- und auch Nachtzeit.

Eintrittspreise:

Eintritt kostet der Besuch nicht, dafür wird jede Spende dankbar angenommen.

Adresse:

Weidelsburg
Weidelburgstraße, 34466 Wolfhagen

 

 

Empfohlene Kanäle