Vergiftung in Shishabar: Jugendliche bewusstlos

Am 26.11.2017 veröffentlicht | 2313 Aufrufe

Tabak aus der Wasserpfeife schmeckt zum Beispiel nach Erdbeere, Vanille oder Kiwi. Geraucht wird überwiegend in Shishabars und das liegt voll Trend. Viele sind sich aber gar nicht darüber im Klaren, dass das ganz schön gefährlich sein kann - und zwar wegen des Kohlenmonoxids in der Luft, der beim Rauchen entsteht. Andrea Eickhoff und Lisa Siewert berichten über einen aktuellen Fall aus Eltville.

 

Empfohlene Kanäle
Kommentare