Von der Stadt aufs Land: Hessens Jobs bald attraktiver

Am 20.02.2018 veröffentlicht

In Städten wie Frankfurt gibt es mehr Jobs, aber weniger bezahlbaren Wohnraum, als auf dem Land. Dort sind Arbeitsstellen aber oft Mangelware. Dieses Ungleichgewicht will die Landesregierung ändern. Deshalb haben Ministerpräsident Volker Bouffier und sein Kollege Finanzminister Schäfer im beschaulichen Nidda ihre Pläne vorgestellt und das im kleinsten Finanzamt Hessens. Hülya Deyneli berichtet.

Empfohlene Kanäle