Eintracht verliert 0:3 gegen Bayern: Böse Bescherung

Am 21.12.2018 veröffentlicht

Eintracht verliert letztes Heimspiel 0:3 gegen die Bayern. Die Mannschaft von Eintracht Frankfurt wollte das Jahr 2018 mit einem Sieg gegen Bayern München krönen. Trainer Adi Hütter forderte im letzten Heimspiel des Jahres noch einmal ans Limit zu gehen.

Trainer Adi Hütter erwartete Spitzenspiel. "Ich glaube wir müssen eine gute Balance finden mit einer guten Defensive, weil die auch richtig viel Qualität nach vorne haben, auf der anderen Seite haben wir auch Power nach vorne, deswegen könnte es ein interessantes Duell werden zweier Mannschaften die nach vorne spielen."
Außerdem hat der Verein bekannt gegeben, dass Verteidiger Danny da Costa seinen Vertrag bis 2022 vorzeitig verlängert hat.

Empfohlene Kanäle