Während 110-Jahr-Feier: Vereinsheim des Melsunger FV abgebrannt

Am 18.07.2018 veröffentlicht

Es sollte eigentlich eine feuchtfröhliche Sause werden - stattdessen verwandelte sich das 110-jährige Jubiläum des Melsunger FV zum absoluten Alptraum. Während der Feierlichkeiten entzündete sich das Bratfett auf einem Grill und riesige Flammen siegen auf, sodass das Vereinsheim fast völlig ausgebrannt ist. 150.000 Euro soll der Schaden betragen, der seelische Verlust mal ausgenommen.

Ausgerechnet bei der Feier zum 110-jährigen Bestehen des Melsunger Fußballvereins FV 08 wurde das Vereinsheim am Samstag durch ein Feuer weitgehend zerstört. Verletzt wurde niemand, aber die Trauer sitzt tief. 150 Gäste hatten sich im Vereinsheim zusammengefunden und miteinander gefeiert. Gegen 20 Uhr geriet heißes Fett auf dem Grill in Brand. Knapp drei Stunden dauerte die Löschaktion. Die Polizei war mit drei Beamten an der Brandstelle. Die genauen Ermittlungen zur Brandursache werden von den Beamten des zuständigen Fachkommissariats der Kriminalpolizei Homberg geführt.

 

Die Bankverbindungen:

VR-Partner Bank

IBAN: DE88 5206 2601 0002 1208 01 BIC: GENODEF1HRV

Kreissparkasse Schwalm-Eder

IBAN: DE85 5205 2154 0021 0444 25 BIC: HELADEF1MEG

Empfohlene Kanäle