Von wegen Landflucht!: Wanfried feiert steigende Einwohnerzahlen

Am 13.01.2020 veröffentlicht

Auf der einen Seite stehen viele Häuser in Dörfern leer, auf der anderen platzen Wohnsiedlungen in Städten aus allen Nähten. Das Thema Landflucht wird auch in Hessen immer wieder deutlich. Die Kleinstadt Wanfried aber ist seit Jahren höchst begehrt und hat ihre eigenen Methoden, um als Wohnort attraktiv zu bleiben.

Bereits vor zehn Jahren haben wir die Kleinstadt Wanfried im Werra-Meißner-Kreis besucht und über ihre Popularität berichtet. Und auch heute noch läuft es gut für den hessischen Ort. Alles startete mit einer Vermarktungsstrategie einer engagierten Bürgergruppe: Statt neue Wohngebiete auszuweisen, setzen die Bürger sich für den Erhalt alter Häuser, vor allem Fachwerkhäuser, im Ortskern ein. 

Wie die Strategie funktioniert, wie stolz Bürgermeister Wilhelm Gebhard auf die Erfolge ist und was die Holländer damit zu tun haben, zeigt Ihnen Marie von Berlepsch im Video.

Empfohlene Kanäle