War zwischendurch Pleite: Documenta14 ging das Geld aus

Am 11.09.2017 veröffentlicht | 634 Aufrufe

Die ducumenta in Kassel geht noch bis zum Ende der Woche und bisher ist alles so gelaufen, wie sich das die Veranstalter vorgestellt haben - dachten wir zumindest. Denn heute gab es diese Nachricht: Die größte Kunstausstellung der Welt stand angeblich kurz vor der Pleite. Wie es dazu kommen konnte. Fabiana Hilmer und Julia Möller haben die Hintergründe.

Empfohlene Kanäle
Kommentare