Herzlich Willkommen in der 2. Liga!: SV Wehen Wiesbaden feiert den Aufstieg

Am 29.05.2019 veröffentlicht

Der SV Wehen Wiesbaden feiert nach einem Relegations-Krimi die Rückkehr in die 2. Fußball-Bundesliga. Die Hessen schockten am Dienstagabend den FC Ingolstadt mit einem 3:2 (3:1)-Auswärtssieg. Damit machte das Team von Trainer Rüdiger Rehm das 1:2 aus dem Hinspiel doch noch wett. Das eine mehr erzielte Auswärtstor entschied am Ende eines ganz engen Duells zugunsten von Wehen Wiesbaden, die nach zehn Jahren in die 2. Liga zurückkehren.

Die Fans der Gäste aus Hessen stürmten nach dem Auswärtssieg voller Freude den Rasen. Sportdirektor Christian Hock genoss die obligatorische Bierdusche. "Ich habe etliche Liter Bier drübergekriegt, aber das ist mir völlig egal, das ist heute so. Ich muss der Mannschaft ein Riesenkompliment machen. In der zweiten Halbzeit haben wir alles reingeworfen. Die Jungs haben einen einzigartigen Kampf abgeliefert", sagte er im ZDF.
Für die Ingolstädter endete nur zwei Jahre nach dem Abstieg aus der Bundesliga eine Katastrophensaison mit dem Sturz in die Drittklassigkeit.

Empfohlene Kanäle