Rüdesheimer Weihnachtsmarkt: Teil 2: 110 Hütten kommen in der Innenstadt an

Am 26.11.2019 veröffentlicht

Die Weihnachtsmarkt-Saison ist eröffnet. Auch in der historischen Landschaft des Rheintals, in Rüdesheim, läuft der "Weihnachtsmarkt der Nationen" seit dem Wochenende. Organisiert wird der übrigens nur von einer Familie – der Familie Rehwald. Seit Jahren bringen die Rehwalds Weihnachtsstimmung in das Örtchen am Rhein. RTL Hessen-Reporter Lucas Reichmann hat die Familie bei den Vorbereitungen begleitet.

Einen Monat vor Eröffnung beginnt die heiße Phase für Weihnachtsmarktleiter Eric Rehwald. Anfang November müssen die rund 110 Hütten vom Außenlager in die Innenstadt von Rüdesheim. Wie das abläuft, sehen Sie im zweiten Teil unserer Wochenserie. Den ersten Teil können Sie hier noch einmal anschauen.

Weihnachtsmarkt der Nationen in Rüdesheim

17 Nationen aus sechs Kontinenten bieten an ihren Holzbuden landestypische Spezialitäten und Kunsthandwerk an. Bis zum 23. Dezember hat der Weihnachtsmarkt täglich von 11.00 bis 20.00 Uhr, freitags und samstags bis 21.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Weihnachtsmarkts.

Empfohlene Kanäle