Wetter in Hessen: Wintersturm rollt auf Hessen zu

Am 16.01.2018 veröffentlicht

Schneechaos in Nordhessen: Autobahnen waren gesperrt, kilometerlange Staus und auch am Tag danach geben die Wetterexperten keine Entwarnung und sagen ein Sturmtief namens Friederieke vorher. Wie schlimm war es schon war und noch werden soll, verrät Ihnen Sarah Thömmes.

Die Aussichten
Das Wetter bleibt ungemütlich, denn neben weiteren Regen und Schneeschauern mit entsprechender Glätte wird am Donnerstag vor allem der Wind ziemlich heftig. So müssen wir ab dem Mittag sogar im Flachland mit Orkanböen bis 140 km/h rechnen.

Die Temperaturen
Mit dem Wind klettern die Temperaturen vorübergehend zudem bis auf milde 10 Grad in Richtung Rhein-Main-Gebiet.

Der Trend
Ab Freitag lässt der Wind zwar nach, ansonsten bleibt das Wetter aber durchwachsen mit Regen und Schneeschauern teilweise bis ins Flachland. Es wird zudem wieder deutlich kälter, nachts gibt es häufig Frost.

Empfohlene Kanäle
Kommentare