Wie Zitronen gegen Brustkrebs helfen

Am 24.01.2017 veröffentlicht

Acht bis zehn Prozent aller Frauen erkranken im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs – doch wissen Sie eigentlich wie man erste Anzeichen von Brustkrebs erkennen kann? Eine junge Frau aus Londen hat sich etwas einfallen lassen, wie man anschaulicher mit dem Thema umgehen kann - Zitronen spielen hier eine wichtige Rolle. Julia Möller und Katharina Herzberg berichten.
 
Die zwölf Zitronen stehen für zwölf sichtbare Symptome von Brustkrebs:

- Angeschwollene Brust
- Vertiefung
- Hautirritation
- Rötung oder Wärme im Gewebe
- Flüssigkeitseinlagerung
- Einkerbungen in der Haut
- Eine Beule auf der Brust
- Deutlich hervortretende Venen
- Eingedrückte Brustwarzen
- Verändertes Form oder Größe der Brust
- Orangenhaut an der Stelle
- Ein von außen unsichtbarer Knoten

Mehr Informationen finden Sie hier.

Empfohlene Kanäle