Symbolbild

Wiesbadener Kreuz: Sperrung der A66 am Wochenende

Die Verkehrsbehörde "Hessen Mobil" empfiehlt, das Wiesbadener Kreuz am Wochenende zu vermeiden. 

Autofahrer müssen am Wochenende wegen Bauarbeiten am Wiesbadener Kreuz mit Behinderungen rechnen. Zwischen Freitagabend, den 23.08.2019, 20 Uhr und Montagmorgen, den 26.08.2019, 05:00 Uhr, wird in dem Bereich die Fahrbahn der Autobahn 66 in Richtung Wiesbaden erneuert und deswegen gesperrt. Umleitungen für dieses Teilstück sind ausgeschildert.

Hinweis:

Die direkten Auffahrten stehen laut Hessen Mobil weiterhin zur Verfügung, und zwar von der A66 Wiesbaden zur A3 Richtung Würzburg und von der A66 Frankfurt zur A3 gen Köln. Außerdem von der A3 Würzburg zur A66 Richtung Frankfurt und von der A3 Köln zur A66 nach Wiesbaden.

Die jetzt anstehenden Arbeiten gehören zur fünften von sechs Bauphasen. Mit rund 200.000 Fahrzeugen täglich zählt das Kreuz zu den meistbefahrenen in Hessen. Die Sanierung kostet rund 50 Millionen Euro und soll 2020 beendet sein.

Themen
Kommentare