Kandidat vorgestellt: Gert-Uwe Mende tritt bei Wiesbadener Oberbürgermeisterwahl an

Am 19.02.2019 veröffentlicht

Bei der Wiesbadener Oberbürgermeisterwahl tritt Gert-Uwe Mende als neuer SPD-Spitzenkandidat an. Der 56-Jährige rückt für den amtierenden Rathauschef Sven Gerich nach.

Der amtierende OB Gerich wird nicht zur Wahl am 26. Mai antreten, da die Staatsanwaltschaft derzeit gegen ihn ermittelt und er sich persönlichen Drohungen ausgesetzt sah. Mende will nun verloren gegangenes Vertrauen wieder aufbauen. Dazu kündigte er am Dienstag viele Gespräche an. Der SPD-Politiker war in den 90er Jahren Sprecher im hessischen Inneministerium. Aktuell ist er Geschäftsführer der SPD-Landtagsfraktion.

Für die kommende Oberbürgermeisterwahl schickt die CDU Eberhard Seidensticker in den Wahlkampf. Für die Grünen soll Christiane Hinninger aufgestellt werden.

Empfohlene Kanäle