"Sicheres Lernen": Landtag debattiert über Schulen in der Corona-Krise

Am 10.12.2020 veröffentlicht

Unterricht unter Pandemiebedingugen – das war heute eines der Themen in der Plenarstitzung des Landtags in Wiesbaden. Die SPD hatte einen entsprechenden Antrag eingereicht, um zu klären, wie Schulen trotz hoher Inzidenzzahlen geöffnet bleiben können. "Zu Schulschließungen, wie man sie im Frühjahr dieses Jahres erlebt habe, dürfe es nicht mehr kommen", heißt es in dem Schreiben.

Längere Abwesenheiten vom Präsenzunterricht würde ohnehin schon benachteiligten Schülerinnen und Schülern schaden. Sarah Thömmes hat die Diskussion beobachtet – die Zusammenfassung zeigen wir im Video.

Empfohlene Kanäle