Von Mainz nach Wiesbaden: Rikscha auf gesperrter Brücke

Am 14.01.2020 veröffentlicht

Seit dem 12. Januar ist die Theodor-Heuss-Brücke wegen Sanierungsarbeiten gesperrt und somit kaum befahrbar. Das gilt aber nicht für die zwei Rikschas von Dirk Vielmeyer. Mit seinem Shuttle-Service verbindet er die beiden Landeshauptstäde miteinander.

Nach dieser Probe-Woche wird entschieden, ob die beiden Fahrzeuge für die kompletten vier Wochen eingesetzt werden. Die Kosten für die Fahrt trägt die Stadt Wiesbaden. Mehr dazu zeigen wir im Videobeitrag von Pascal Wede.

Empfohlene Kanäle