Foto: dpa

Wiesbaden: 2 Männer sterben nach Beziehungsstreit

Zwei Männer sind in Wiesbaden bei einer Auseinandersetzung ums Leben gekommen. Das bestätigte die Polizei am Donnerstagmorgen. Bei den 56 und 43 Jahre alten Männern handelt es sich um ein Ehepaar.

Eine Nachbarin soll am Mittwochabend Hilferufe aus einer Wohnung gemeldet und die Polizei verständigt haben. Nachdem die Wohnungstür aufgebrochen wurde, fanden die Beamten die beiden Männer mit schweren Stichverletzungen. Der 56-Jährige starb noch in der Wohnung. Sein 43 Jahre alter Ehemann erlag im Krankenhaus seinen Verletzungen. Die Obduktion ergab, dass der 43-Jährige seinen Partner zunächst mehrfach am Hals verletzte, sodass dieser noch in der Wohnung verblutete. Danach habe sich der jüngere Mann selbst mit dem Messer verletzt und verstarb später im Krankenhaus.

Themen
Kommentare