Staugefahr droht: Bauarbeiten an der Schiersteiner Brücke in der Ferienzeit

Am 21.07.2020 veröffentlicht

Die Bauarbeiten des Projekts "Herzstück-Ost und Rampe Mainz-Wiesbaden" an der Anschlussstelle Mombach sind fast fertig. Die Auffahrtsrampe Mainz-Mombach in Fahrtrichtung Wiesbaden wird im August wieder befahrbar sein. Doch an anderer Stelle drohen nun Staus.

Für noch anstehende Restarbeiten, wie z. B. dem Ausbau der provisorischen Übergangskonstruktion und dem Neubau der Schutzeinrichtungen, wird die Schiersteiner Brücke ab Ende der 30. KW wie folgt gesperrt:

  1. Sperrwochenende: 24. bis 27. Juli 2020
  2. Sperrwochenende: 31. Juli bis 3. August 2020
  3. Sperrwochenende: 7. bis 10. August 2020

Die Sperrungen erfolgen jeweils von freitags, 21 Uhr, bis montags, 5 Uhr. Zwischen den Sperrwochenenden kann der Verkehr nur einspurig geführt werden.  Der Fahrradverkehr ist davon nicht betroffen. Die Umleitungsstrecken werden großräumig über die Weisenauer Brücke ausgeschildert.  

Empfohlene Kanäle