Enormer Schaden: Wildschweine pflügen Fußballplatz in Herborn um

Am 03.01.2018 veröffentlicht

Was für ein Schock für die Kicker vom SSC Juno Burg! Der Fussballverein aus Herborn kann erstmal keine Heimspiele mehr austragen. Der Grund: Wildschweine haben den heiligen Rasen in einen Acker verwandelt. Ziemlich ärgerlich, denn für den Kreisoberligisten läuft es sportlich eigentlich richtig gut. Romina Morinello hat sich dort mal umgeschaut.  

Der Verein hat ein Spendekonto eingerichtet und hofft auf Sponsoren.

Spendenkonto SSC Juno Burg
Verwendungszweck: Wildschwein-Schaden
IBAN DE17516500450000031591
BIC HELADEF1DIL
Sparkasse Dillenburg

Empfohlene Kanäle