157 Kilometer in 48 Stunden: Teil 1: Extrem-Wanderer starten in Willingen

Am 28.06.2019 veröffentlicht

Der Plan der Extrem-Wanderer: 157 km bei 3.200 Höhenmetern in 48 Stunden zurücklegen. Am Donnerstag ging die Wanderung los.

Jan Sommer, einer der 143 Extrem-Wanderer, ist nicht das erste Mal dabei. Dieses Jahr werde die Wanderung aber aufgrund der hohen Temperaturen besonders hart, sagt er im Gespräch mit uns. Am Anfang begleiten wir ihn ein Stück, nach 20 Stunden schickt er uns eine Videobotschaft, in der er erzählt, dass er sich fit fühle und es schaffen werde.

Andrew Kesper, einer der Veranstalter und Erfinder der 48-Stunden Wanderung, erzählt uns, wie die Idee entstand: "Es gab schon viele 24-Stunden Wanderungen und dann haben wir uns dazu entschlossen, das mal aufzuschrauben auf 48 Stunden. Und sind so von einem aufs andere gekommen, haben uns eine Mörder-Strecke ausgedacht. Von Willingen über Korbach zum Edersee und über den Diemelsee zurück nach Willingen."

Unser Reporter Tim Ellrich ist ein Stück mitgegangen. Mehr dazu sehen Sie im Video!

Empfohlene Kanäle