Wintersport mal anders: Segway-Biathlon

Am 19.11.2017 veröffentlicht | 3614 Aufrufe

Zum Biathlon braucht es immer Winter und Schnee? Falsch gedacht! In Rüsselsheim gibt es eine interessante Alternative und zwar Segway-Biathlon. Wie das funktioniert, hat unsere Reporterin Lucia Vossbeck-Elsebusch für uns herausgefunden.

 

Mehr Infos zum Segway

Der Segway (eigentlich Segway Personal Transporter) ist ein elektrisch angetriebenes Transportmittel, das für eine Person ausgerichtet ist. Die Person steht dabei auf einer Achse und steuert die Geschwindigkeit mit ihrer Balance. Nach vorne beugen = gerade aus fahren Nach hinten beugen = bremsen/rückwärts fahren Der Segway fährt maximal 20km/h und hat eine Reichweite von bis zu 38km (modellabhängig). Beim Gewicht liegt er zwischen 40 und 60 Kilogramm, Personen sollten nicht mehr als 120kg wiegen. Einmal leer gefahren, braucht er 8-10 Stunden, um wieder aufgeladen zu sein.
Empfohlene Kanäle
Kommentare