Zu wenig Zeit für Kita-Führungskräfte

Am 21.03.2018 veröffentlicht

Ob für Elterngespräche, Dienstplanung oder Betreuung: Führungskräfte in Kitas haben zu wenig Zeit, allen Aufgaben gerecht zu werden. Das geht aus einer aktuellen Studie der Bertelsmann Stiftung hervor. Leiter und Leiterinnen einer Einrichtung sollten 20 Stunden pro Woche für Führungsaufgaben zustehen. Je nach Anzahl der Kinder noch mehr. Diese Standards erfüllen momentan aber nur 15 Prozent der mehr als 50.000 Kitas in Deutschland. Die Bertelsmann Stiftung fordert deshalb einen gesetzlich festgeschriebenen Schlüssel, der die Zeit für Führungskräfte regelt.

Hier finden Sie mehr über die Studie.

Empfohlene Kanäle