Vor allem der Garten ist bei den “Bernemer” beliebt. Foto: Benjamin Holler

"Zur Sonne" soll bleiben: 4000 Unterschriften für Petition

Das Gelände des traditionellen Gasthauses "Zur Sonne" im Frankfurter Stadtteil Bornheim soll verkauft werden. Mit einer Online-Petition wollen Liebhaber der Apfelweinkneipe dagegen vorgehen. 4000 Stimmen wurden bislang gesammelt - ein erster Erfolg.

Seit zweieinhalb Monaten ist Thomas Becker, der das Nachbarhaus der Gastwirtschaft bewohnt, schon auf Stimmenfang. Becker hat dazu eine Online-Petition ins Leben gerufen und versucht so, den Erhalt des "Zur Sonne" zu sichern. Bislang sind 4000 Unterschriften zusammengekommen – und es sollen noch mehr werden, bis die Petition in zwölf Tagen Oberbürgermeister Peter Feldmann vorgelegt werden soll.

Investitionskosten in Millionenhöhe benötigt

Becker hofft auf die Mithilfe der Stadt, um eine Lösung finden zu können. Außerdem denkt Becker über verschiedene Nutzungsmöglichkeiten, wie beispielsweise die Location für Kulturveranstaltungen zu Verfügung zu stellen, nach. Wer auch immer das alte Fachwerkhaus übernimmt, steht jedoch vor Investitionskosten in Millionenhöhe. Ein Finanzierungskonzept gibt es derzeit noch nicht, Crowdfunding wäre eine denkbare Option.

Gastronom gesucht

Seither ist Becker außerdem auf der Suche nach einem motivierten Gastronom, der die Rettungsaktion unterstützt. Doch zunächst steht erst einmal der erfolgreiche Abschluss der Petition im Vordergrund.

 

Themen
Kommentare