Zwei Festnahmen bei Drogenrazzia

Am 04.04.2017 veröffentlicht | 945 Aufrufe

In einem Café in Offenbach konnte die Polizei einen regen Drogenhandel beenden. Bei einem Einsatz wurden zwei Männer festgenommen. Die Ermittler konnten ein Kilo Rauschgift und 50.000 Euro in bar sicherstellen. Die Staatsanwaltschaft geht davon aus, dass die beiden Marokkaner das Café als Basis für ihren Drogenhandel genutzt haben, unter anderem mit Kokain und Haschisch.

Empfohlene Kanäle
Kommentare